Fehlercode ECN1345E

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fehlercode ECN1345E

      Guten Tag,

      ich bin neu im Forum und würde mich über eine technische Unterstützung sehr freuen. Folgendes Problem:

      Nach einem Zahnriemenwechsel inkl. der Rollen und Wasserpumpe ist der Opel ohne Probleme und Geräusche ca. 350 km gefahren. Anschließend wurde ein Fehler (Fehlercode man. abgelesen ECN1345E) angezeigt und der Motor "Klackert" seit diesem Zeitpunkt. Da ich beim Zahnriemenwechsel die Nockenwellenpositionen inkl. Kurbelwellenposition farblich markierte hatte, bin ich mir ziemlich sicher, dass der Zahnriemensatz korrekt montiert wurde, zusätzlich lieft der Motor am Anfang ohne Probleme.

      Fahrzeugdaten: Opel Zafira B; BJ: 2011; Motortyp: A18XER (1.8)

      Ich vermute, dass eines der Nockenwellenventile defekt ist - jedoch weis ich nicht wie die Funktion sicher geprüft werden kann; oder handelt es sich evtl. um einen anderen Fehler???

      Folgende Fragen:
      a) Wie sollte ich zur Fehlereinschränkung vorgehen?
      b) Was zeigt mir der Fehlercode ECN1345E an; da ich den Fehlercode bisher noch nicht im Netz gefunden habe (nur P1345 = Nockenwellendrehzahl Fehler)
      c) Sollte ich noch einmal die Zahnriemen-, Nockenwellenposition überprüfen? und wenn ja, auf was ist zu achten?
      d) Sollte ich beide Nockenwellenventile auf Verdacht austauschen?
      e) Welcher Fehler könnte es noch sein???

      Über eure Hilfe und Erfahrungen würde ich mich sehr freuen. Im Notfall muss ich doch die Werkstatt aufsuchen, was sicherlich nicht ganz günstig wird.

      Vielen Dank für eure Unterstützung
      Albert